Bauschaden? Überlassen Sie nichts dem Zufall!
Bauschaden?Überlassen Sie nichts dem Zufall!

Erfahren Sie hier alles Wesentliche und die Lösungsansätze bei Schadstoffen in Häusern und Wohnungen

Wir messen chemische Schadstoffe in der Wohnung oder im Haus, um die gesundheitliche Belastung zu ermitteln oder den Sanierungsaufwand abzuschätzen. Zu den häufigsten gehören Asbest, PCP, Lindan, PCB, PAK, Formaldehyd. Sie sind in Einrichtungsgegenständen wie Möbel oder Baustoffen enthalten.

Raumluftmessungen auf Schadstoffe werden in Wohnungen und Häusern, öffentlichen Gebäuden oder an Arbeitsplätzen durchgeführt.  

 

 

 

Wesentliche Punkte die zu beachten sind:

 

  • Vielzahl an möglichen Schadstoffen aufgrund der geschichtlichen Entwicklung der Wohnungen und Häusern.
  • Ständiger Fortschritt in der Beurteilung, welche Schadstoffe relevant sind.
  • Unterschiedliche Probenahme Verfahren notwendig.
  • Ohne Strategie Beurteilung aufwendig.
  • Erkennen von Schadstoffen in der Altbau Sanierung wichtig, da Arbeitsschutz darauf abgestimmt werden muss.
  • Arbeitsschutz ist auch Umgebungsschutz, das bedeutet die Wohnung oder das Haus wird vor einer  unkontrollierten Freisetzung von Schadstoffen geschützt.

 

 

 

Für eine zuverlässige Bearbeitung bei Verdacht auf Schadstoffen müssen folgende Fragen geklärt werden:

  • Kommen relevante Schadstoffe im Innenraum vor?
  • Wie sind die Schadstoffe zu sanieren?
  • Wie wird nachgewiesen, dass eine Schadstoffsanierung  in der Wohnung fachgerecht durchgeführt wurde und erfolgreich war?

 

 

 

Unsere Leistungen bei Schadstoff Untersuchungen:

 

  • Beratung zum Vorgehen und der Untersuchung Strategie.
  • Besichtigung und Untersuchung.
  • Probenahme der chemischen Schadstoffe, z. B. Raumluftmessung oder Materialprobe.
  • Sofortmaßnahmen zur Schadensbegrenzung.
  • Gutachten über vorhandene chemische Schadstoffe bzw. nicht vorhandene bei Zertifizierung.
  • Gegebenenfalls  Einschätzung des gesundheitlichen Risikos.
  • Individuelles Sanierungskonzept.
  • Sanierungsplanung und -koordination.
  • Fachbauleitung nach BGR128.
  • Abnahme der Sanierung.
  • Kontrolle von externen Gutachten, Messberichten oder Sanierungskonzept.

 

 

 

Möchten Sie wissen, welche Schadstoffe in Ihrer Immobilie vorkommen und was dagegen zu tun ist?

 

Jetzt einfach anrufen unter: +49 8656/989942 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

 

Hier finden Sie uns

Wolfgang Draxl, M.Eng.

Baubiologie Draxl

Dorfplatz 24

83454 Anger

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 8656 989942+49 8656 989942

per Mail: service@baubiologie-draxl.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Baubiologie Draxl - Bausachverständiger für Schimmelpilze, Wasserschaden und Schadstoffe