Bauschaden? Überlassen Sie nichts dem Zufall!
Bauschaden?Überlassen Sie nichts dem Zufall!

Erfahren Sie hier alles Wesentliche und die Lösungsansätze bei einem Bauschaden

 

Feuchteschäden entstehen durch einen Baumangel. Von außen dringt Wasser ungewollt in das Haus oder in die Wohnung ein. Z. B. durch fehlerhafte Abdichtungen an Türen, Fenstern, Dächern oder undichten „Weißen Wannen“. In der Folge entstehen Schimmelpilze und Bakterien.

 

 

 

Wesentliche Punkte die zu beachten sind:

  • Ausmaß des Schadens nicht direkt sichtbar und Ursache nicht direkt sichtbar.
  • Zeitpunkt des Wassereintritts meist unklar.
  • Durchfeuchtung nicht direkt einsehbaren Materialien, wie Fußboden-Dämmung.
  • Bewertung der Feuchte nur mit Feuchte-Messgeräten möglich.
  • Schimmelpilze und Bakterien unter Fußboden oder in Trockenbau Wänden die nicht sichtbar sind.
  • Schimmelpilze müssen richtig entfernt werden.

  • Erfolgreiche Sanierung eines Bauschadens muss messtechnisch dokumentiert werden.
  • Verschiedene Interessenslagen von Verursacher, Geschädigter und div. Versicherungen.

  • Abgrenzung zu Vor- oder Nebenschäden.

 

 

 

Für eine zuverlässige Bearbeitung eines Bauschadens müssen folgende Fragen geklärt werden:

  • Wie groß ist die Ausdehnung der Feuchte?
  • Gibt es einen sichtbaren Schimmelbefall?
  • Sind evtl. nicht direkt einsehbare Bauteile wie Trockenbauwände oder die Estrichdämmung mit Schimmelpilzen befallen?
  • Wie muss die Ursache des Bauschadens saniert werden?
  • Wie muss der Schimmel saniert werden?
  • Wie wird nachgewiesen, dass die Sanierung, vor allem die technische Trocknung und die Schimmelsanierung, fachgerecht und erfolgreich durchgeführt wurden?

 

 

 

Unsere Leistungen bei einem Bauschaden:

 

  • Beratung zum Vorgehen und der Untersuchungsstrategie.

  • Besichtigung und Untersuchung des Schadens.
  • Beweissicherung.
  • Schadensabwehr.
  • Sofortmaßnahmen zur Schadensbegrenzung.
  • Bauphysikalische Berechnungen zum Schimmelpilz Risiko.
  • Gutachten über Umfang, Ausmaß und Ursache des Schadens.
  • Einschätzung über das gesundheitliche Risiko.
  • Sanierungsplanung und -koordination.
  • Fachbauleitung der Schimmel Sanierung.
  • Abnahme der Trocknung und Schimmel Sanierung.
  • Kontrolle von externen Gutachten, Messberichten oder des Sanierungskonzepts.

 

 

 

 

Möchten Sie bei einem Bauschaden Ärger und Geld sparen?

 

Jetzt einfach anrufen unter: +49 8656/989942 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Wolfgang Draxl, M.Eng.

Baubiologie Draxl

Dorfplatz 24

83454 Anger

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 8656 989942+49 8656 989942

per Mail: service@baubiologie-draxl.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Baubiologie Draxl - Bausachverständiger für Schimmelpilze, Wasserschaden und Schadstoffe